{% include 'GSBlogBundle:Banner:Nexus/billboard.html.twig' %}

Wort zum Sonntag Die DSGVO ist ein Wellness-Programm für meine Mailbox

Die DSGVO ist ein Wellness-Programm für meine Mailbox
Kolumne. Ob das so gemeint war? Statt Datenschutz verschlankt sich mein Mailverkehr. Newsletter-Anbieter haben das Nachsehen.

Während du schliefst Mega-Deal: PayPal will iZettle übernehmen

Mega-Deal: PayPal will iZettle übernehmen
Kolumne. Der Zahlungs-Riese PayPal will iZettle kaufen. Außerdem: Worum geht es im Startup-Programm des Duisburger Hafens? Und Facebook erstellt 3-D-Welt mit KI.

Twitter-Spott Herr Braun sucht Startupper und „Nerds“ fürs Kanzleramt

Herr Braun sucht Startupper und „Nerds“ fürs Kanzleramt
Newsartikel. Der Kanzleramtsminister soll die digitalen Aktivitäten der Bundesregierung koordinieren. Dafür sucht er jetzt Mitarbeiter, die sich auskennen – und wird ausgelacht.

Während du schliefst Alphabet will Cyber-Angriffe auf Wahlen stoppen

Alphabet will Cyber-Angriffe auf Wahlen stoppen
Kolumne. Alphabet, gehört zu Google, will Cyber-Angriffe auf Wahlen verhindern. Außerdem: Flipboard bietet News-Feed und YouTube hilft Künstlern und Rechteinhabern.

Sponsored Post In 6 Schritten zur digitalen Buchhaltung

Anzeige
In 6 Schritten zur digitalen Buchhaltung

Sponsored Post In 6 Schritten zur digitalen Buchhaltung

Anzeige. Von wegen digital! Bei vielen Startups ist die papierlose Buchhaltung noch immer Mangelware. Wie können sie die praktische Umsetzung meistern? Ein Leitfaden.

Künstliche Intelligenz Datenschutz darf Deutschlands technische Entwicklung nicht stören

Datenschutz darf Deutschlands technische Entwicklung nicht stören
Kommentar. Kanzlerin Merkel warnt im Bundestag davor, dass Deutschland im Bereich KI den Anschluss verlieren könnte. Auch der Datenschutz kann zum Problem werden.

FIRE-Bewegung Wie man mit 30 nicht mehr arbeiten muss

Wie man mit 30 nicht mehr arbeiten muss
Einblick. Viel verdienen, kaum etwas ausgeben. Und dann nach wenigen Berufsjahren das Leben in vollen Zügen genießen. In den USA leben Techies diesen Traum.

Sponsored Post Personalentwicklung 4.0: Wie Unternehmen Potenziale erkennen und fördern

Anzeige
Personalentwicklung 4.0: Wie Unternehmen Potenziale erkennen und fördern

Sponsored Post Personalentwicklung 4.0: Wie Unternehmen Potenziale erkennen und fördern

Anzeige. Mitarbeiter sind das Herzblut des Unternehmens. Für CEOs, Führungskräfte und Personaler gilt daher gleichermaßen: Ebnet ihrer Entwicklung den Weg! Aber wie?

Wort zum Sonntag re:publica 2018: Ein Wohlfühl-Bad in der Filterblase

re:publica 2018: Ein Wohlfühl-Bad in der Filterblase
Kolumne. Es waren drei Tage voller Widersprüche – kluger und weniger kluger Worte. Hier kommt die re:publica im Ambient-Gründerszene-Remix.

Lizenzen-Streit Startups vs. Großkonzern – Lässt sich „Cold Brew“ als Marke schützen?

Startups vs. Großkonzern – Lässt sich „Cold Brew“ als Marke schützen?
Einblick. Kaffeehändler J. Hornig ließ sich „Cold Brew“ als Marke sichern und mahnte daraufhin Startups ab. Was folgte, war ein harter Branchenstreit mit absurdem Ausgang.

Wort zum Sonntag Startup-Wunderwelt Berlin – Aber wer hat’s gemacht?

Startup-Wunderwelt Berlin – Aber wer hat’s gemacht?
Kolumne. Berlin ist ein Hotspot für Startups. Keine Frage. Hat die Politik irgendetwas mit diesem Erfolg zu tun? Es gibt Leute, die das vehement bestreiten.

Sponsored Post 6 Gründe, warum digitale Talente bei EY bestens aufgehoben sind

Anzeige
6 Gründe, warum digitale Talente bei EY bestens aufgehoben sind

Sponsored Post 6 Gründe, warum digitale Talente bei EY bestens aufgehoben sind

Anzeige. Ihr wollt Eure Karriere voranbringen? Während andere Unternehmen digitalen Trends und New-Work-Konzepten hinterherlaufen, gibt EY den Kurs vor.

Pulse Advertising Vom Modelabel zur erfolgreichen Influencer-Agentur

Vom Modelabel zur erfolgreichen Influencer-Agentur
Porträt. Lara Daniel und Christoph Kastenholz haben schon zweimal gemeinsam gegründet. Wie es dazu kam und wie es ist, als Paar zusammenzuarbeiten, haben sie uns verraten.

Wort zum Sonntag Ministerin Barley und das „gesellschaftliche Totalphänomen“

Ministerin Barley und das „gesellschaftliche Totalphänomen“
Kolumne. Auf einer Konferenz in Berlin erklärt Justizministerin Katarina Barley das digitale Programm der großen Koalition. Unser Wort zum Sonntag

Internet-Dienste Nur für diesen Betrag würden Nutzer auf Google verzichten

Nur für diesen Betrag würden Nutzer auf Google verzichten
Newsartikel. Google, Facebook oder Wikipedia helfen uns kostenlos durch den Alltag. Doch wie wertvoll sind sie wirklich? Forscher haben das untersucht und Überraschendes ermittelt.

Forscher enttäuscht Finnland beendet überraschend sein Grundeinkommen-Experiment

Finnland beendet überraschend sein Grundeinkommen-Experiment
Newsartikel. International sorgte Finnland mit seinem Grundeinkommen-Experiment für viel Aufsehen. Nun beendet das Land das Projekt – die Forscher sind enttäuscht.

Frauen-Netzwerk Wie der Feminist Food Club Gründerinnen in Berlin stärken will

Wie der Feminist Food Club Gründerinnen in Berlin stärken will
Einblick. Mary Scherpe, Gründerin des Blogs Stil in Berlin, will Frauen in der Food-Szene helfen, ein Netzwerk aufzubauen. Nun gab sie Einblicke in den Feminist Food Club.

Grasshopper Diese App aus dem Google-Inkubator will Euch das Coden beibringen

Diese App aus dem Google-Inkubator will Euch das Coden beibringen
Kurznachricht. Weil die Lehrmethoden an den Unis nicht zeitgemäß seien, soll die neue Software aus Googles Mitarbeiterinkubator spielerisch Programmierkenntnisse vermitteln.

T1tan vs. Titan Oliver Kahn verklagt Freiburger Handschuh-Startup

Oliver Kahn verklagt Freiburger Handschuh-Startup
Kurznachricht. Der Ex-Fußballer geht gerichtlich gegen das Startup T1tan vor. Er fürchtet Verwechslungen. Deren bekanntester Investor ist ebenfalls ein ehemaliger Nationaltorhüter.

Insolvenzverfahren Karstadt steigt bei Kisura ein

Karstadt steigt bei Kisura ein
Newsartikel. Im Februar musste Kisura Insolvenz anmelden. Jetzt hat das Curated-Shopping-Startup einen neuen Investor an Bord – und Kontakt zu Karstadt.

Cannabis-Konferenz „Immer noch weniger volatil als Kryptowährungen“

„Immer noch weniger volatil als Kryptowährungen“
Ortstermin. Rastalocken, sehr ernsthafte Investoren und ein amerikanischer Maschmeyer-Verschnitt. Die International Cannabis Business Conference in Berlin hatte viel zu bieten.