Nach dem Verkauf Wie geht es nach Eurem Evopark-Exit weiter, Sven Lackinger?

Wie geht es nach Eurem Evopark-Exit weiter, Sven Lackinger?
Interview. Ein deutscher Mittelständler hat Evopark gekauft. Wie geht es für das Kölner Startup weiter – und warum hat nicht Alt-Investor Porsche zugeschlagen? Ein Interview.

Smartes Parken Exklusiv: Exit bei Evopark – Kölner Gründer verkaufen gehyptes Parkstartup

Exklusiv: Exit bei Evopark – Kölner Gründer verkaufen gehyptes Parkstartup
Exklusiv Nach drei Jahren wird Evopark mehrheitlich von einem Mittelständler übernommen. Scheidt & Bachmann will von der Digitalkompetenz des Park-Startups profitieren.

Neuer Fonds Balderton vergibt 315 Millionen Euro an Startups

Balderton vergibt 315 Millionen Euro an Startups
Kurznews. Balderton legt nach: Der namhafte Frühphasen-Investor hat einen Fonds mit einem dreistelligen Millionenbetrag geschlossen. Im Fokus: europäische Tech-Startups.

4.000 Dollar für Miete So viel kostet es, im Silicon Valley zu leben

So viel kostet es, im Silicon Valley zu leben
Übersicht. Apple, Tesla oder Facebook – diese Namen locken viele in die heißeste Tech-Region der USA. Das Leben im Valley ist aber nur gut, wenn man richtig viel verdient.

Sponsored Post Der Finanzberater aus der Cloud

Anzeige
Der Finanzberater aus der Cloud

Sponsored Post Der Finanzberater aus der Cloud

Anzeige. Das Startup fino hat einen virtuellen Coach für Finanzen entwickelt. Der sitzt weder in der Bankfiliale noch in einem Call-Center – sondern in der Open Telekom Cloud.

Stellen-Wachstum Nach Krypto-Hype mehr Fintech-Jobs denn je

Nach Krypto-Hype mehr Fintech-Jobs denn je
Studie. Blockchain oder Bares? Während junge Finanz-Startups immer stärker rekrutieren, haben konventionelle Unternehmen das Nachsehen.

Firmen-Standorte Fintech-Startups lieben Berlin

Fintech-Startups lieben Berlin
Kurznews. Bei Fintechs liegt Berlin als Standort hoch im Kurs: Die meisten Startups haben ihren Hauptsitz in der Hauptstadt. Doch der Finanzplatz Frankfurt holt auf.

Sponsored Post „Life’s a Pitch“: Samsung sucht nachhaltige Ideen!

Anzeige
„Life’s a Pitch“: Samsung sucht nachhaltige Ideen!

Sponsored Post „Life’s a Pitch“: Samsung sucht nachhaltige Ideen!

Anzeige. Samsung fördert mit seiner Initiative digitale Startup-Lösungen. Dem Gewinner winken eine fünfmonatige Unterstützung der Extraklasse sowie 50.000 €. Jetzt bewerben!

Tabuthema „Über Geld spricht man nicht!“

„Über Geld spricht man nicht!“
Buchauszug. Bei Google gibt es 207.000.000 Suchergebnisse zum Stichwort „Geld“, aber warum redet dann niemand darüber? Das meint Autor Andreas Enrico Brell dazu.

VC-Runden Verwässerungsschutz: Was Gründer bei Investments beachten müssen

Verwässerungsschutz: Was Gründer bei Investments beachten müssen
Fachbeitrag. Um ihre Position zu sichern, fordern VCs beim Investment in ein Startup, dass ihr Anteil am Unternehmen geschützt wird. Tipps, damit Gründer nicht benachteiligt werden.

Taxi-Dienst Alphabet steckt eine Milliarde in den Uber-Wettbewerber Lyft

Alphabet steckt eine Milliarde in den Uber-Wettbewerber Lyft
Kurznachricht. Der Rivalität unter den Fahrdienstvermittlern wird härter: Google investiert groß bei Lyft. Die Runde spült dem Uber-Konkurrenten eine Milliarde Dollar in die Kassen.

Sponsored Post 5 Büro-Tipps für mehr Konzentration und Effizienz

Anzeige
5 Büro-Tipps für mehr Konzentration und Effizienz

Sponsored Post 5 Büro-Tipps für mehr Konzentration und Effizienz

Anzeige. Anwesend, aber abgelenkt: Viele Mitarbeiter arbeiten in unliebsam konzipierten Büros oft schlechter. Worauf sollten Gründer bei der Planung unbedingt achten?

Mehr Geld Tesla gibt deutschen Mitarbeitern deutliche Gehaltserhöhung

Tesla gibt deutschen Mitarbeitern deutliche Gehaltserhöhung
Newsartikel. Bei der deutschen Tochter des US-E-Autopioniers hat die IG Metall in den vergangenen Monaten mobil gemacht, um deutsche Gehaltsstrukturen durchzusetzen. Mit Erfolg.

Open Source Open-Xchange sackt 21 Millionen Euro für den Kampf gegen Google ein

Open-Xchange sackt 21 Millionen Euro für den Kampf gegen Google ein
Kurznachricht. Frisches Geld für Open-Xchange: Damit will der Anbieter von Open-Source-Bürosoftware sein Wachstum ankurbeln und sich gegen Google und Microsoft behaupten.

Model 3 Für Tesla geht es jetzt um alles oder nichts

Für Tesla geht es jetzt um alles oder nichts
Analyse. 260 Autos des Typs Model 3 lieferte Tesla im vergangenen Quartal aus – geplant waren 1500. Der Autobauer steht nun am kritischsten Punkt seiner Geschichte.

Staaten und Kryptogeld Könnten Bitcoins eines Tages den Euro ersetzen?

Könnten Bitcoins eines Tages den Euro ersetzen?
Analyse. Die Bedeutung der Kryptowährungen wächst, Szene-Enthusiasten glauben schon ans Ende von Euro und Dollar. Doch funktioniert eine Wirtschaft auf Bitcoin-Basis?

Börsengang So startete der neue Uber-Chef in seinen Job

So startete der neue Uber-Chef in seinen Job
Newsartikel. Kaum im Amt, sorgt Dara Khosrowshahi für Aufsehen: Er steckte den Zeitrahmen für den IPO ab. Sein Vorgänger vermeidet derweil Öffentlichkeit – zumindest in einer Sache.

Corporate Venture Capital Ein Konzern als Investor – was müssen Gründer beachten?

Ein Konzern als Investor – was müssen Gründer beachten?
Fachbeitrag. Wenn Gründer Geld von strategischen Investoren – also großen Unternehmen – aufnehmen, gibt es oft Interessenskonflikte. Auf diese Punkte sollten Gründer achten.

Kryptowährung Kaffee mit Bitcoin bezahlen? Dieser Gründer will das leicht machen

Kaffee mit Bitcoin bezahlen? Dieser Gründer will das leicht machen
Interview. Das Blockchain-Startup TenX will digitale Währungen alltagstauglich machen. Was die Gründer genau vorhaben, verrät Julian Hosp im Interview.

Pitch-Deck So pitchte Uber 2008 um die erste Million

So pitchte Uber 2008 um die erste Million
Kurznachricht. Auch der US-Fahrdienst fing einmal klein an. Mit diesem simplen Pitch-Deck und Slogans wie „Cabs2.0" buhlte Uber vor neun Jahren um die ersten Investoren.

Übernahme Wöhrls Bruchlandung bei Air Berlin

Wöhrls Bruchlandung bei Air Berlin
Kurznachricht. Das Kaufangebot des Unternehmers stuft die Airline als „PR-Gag" eines Trittbrettfahrers ein. Hans Wöhrl, Mitbesitzer der Fluglinie LTU, verteidigt sich aber.